Foto (v.lks.): Holger Graumann, Dieter Mansky, Wolfgang Hagge, Osman Alic

Im Rahmen eines Karatelehrganges in der Ochtersumer Sporthalle haben sich 12 Karatekas aus Niedersachsen zum Abschluss einer Dan-Prüfung (Schwarzgurt) gestellt.
Darunter auch zwei Hildesheimer vom Karate Verein Shotokan: Holger Graumann zum 2. Dan und Osman Alic zum 5. Dan. Die Prüfer Dieter Mansky, 9. Dan, aus Gleidingen und Wolfgang Hagge, 8. Dan, aus Neumünster sahen außerordentliche Leistungen aller Prüflinge, herausragend dabei im Kumite (freier Kampf). Dabei hatte es der Hildesheimer Alic besonders schwer, da er gegen mehrere Gegner kämpfen musste. Alle 12 Karatekas nahmen strahlend nach bestandener Prüfung ihre Urkunden entgegen.