Kategorien
Allgemein

Kein Training im Januar

Hallo liebe Sportfreunde, liebe Karateka,

leider hat uns die Pandemie weiter im Griff, die Warnstufe 3 wurde bis 2. Februar verlängert, dass bedeutet 2G+ in Sporthallen u.a. Training in Sporthallen kann daher bis 2. Februar nicht stattfinden, unsere Gesundheit geht vor, möglichst jedes Risiko ausschließen. Das ist auch mit der Stadt so abgesprochen. Ende Januar sehen wir, ob die Lage sich langsam entspannt hat.

Bis dahin wünsche ich, dass alle bei bester Gesundheit bleiben!