Karate: Im Rahmen eines Karatelehrgangs in der Ochtersumer Sporthalle haben sich von den knapp 100 Teilnehmern 16 Karateka zum Abschluss einer Dan-Prüfung (Schwarzgurt) gestellt. Darunter auch drei Hildesheimer: Harald Namendorf zum 1. Dan, Almut Gückel (Gast aus Gronau) zum 3. Dan und Georg Steinhoff zum 5. Dan. Unter den Augen der drei DKV-Prüfer Dieter Mansky (9. Dan) aus Gleidingen, Wolfgang Hagge (7. Dan, Neumünster) und Bernd Schäfer (6. Dan, Barienrode) bestanden alle Karateka mit Bravour. Am schwersten hatte es Steinhoff, der gegen Jens Zimmermann aus Peine und Wolfgang Ehrenberg aus Gronau im freien Kampf antreten musste, die jeweils die Prüfung zum 6. Dan bestanden.

Auf dem Foto: Georg Steinhoff, Almut Gückel, Harald Namendorf